BeratungFinanzen /

Bester Online-Ratenkredit 2022

Im 11. Vergleich schließt die TARGOBANK vor der norisbank und der Santander für Bonitätsabhängige Kredite ab. Bei den bonitätsunabhängigen belegt die ING DIBA vor der Deutschen Kreditbank und der Comdirect den ersten Platz.  Dies ergab eine aktuelle Studie des Deutschen Kundeninstituts (DKI) für die Finanzzeitung “Euro am Sonntag”.

Insgesamt wurden 18 Institute überprüft.  In 684 Kundenkontakten wurden 180 Einzelkriterien bewertet. Im Fokus des Tests standen dabei wie in den Vorjahren die Kategorien Angebot, Konditionen, Information sowie Kundenservice

Medienpartner dieser Studie:

Rahmendaten der Studie

Beratung und Kundenservice wurden mittels

  • Anbieterbefragung,
  • Mystery Calling und
  • und Mailing geprüft.

Ebenso flossen in die Bewertung der Anbieter die Analyse der jeweiligen Internetseiten ein.

Die Untersuchung konzentriert sich wie in den Vorjahren auf die Kategorien Angebot, Konditionen sowie Kundenservice.

Die Gewichtung der Kategorien erfolgte wie folgt:

Anbieter
1822direkt
Barclays
BBBank
Comdirect
Commerzbank
Creditplus Bank
Deutsche Bank
Deutsche Kreditbank (DKB)
HypoVereinsbank
ING
norisbank
Postbank
Santander
SKG Bank
SWK Bank
TARGOBANK
Volkswagen Bank

Ergebnisse

Die Angebote zu Online Ratenkrediten nehmen zu und bieten eine gute Alternative zu den bekannten Filialkrediten. Bereits zum 12. mal hat das DKI die Qualität der Kreditinstitute in Folge überprüft und die besten Anbieter ermittelt.
Jörn Hüsgen, Geschäftsführer Deutsches Kundeninstitut (DKI)
Jörn Hüsgen
Geschäftsführer DKI

Ergebnisse Beratung - Bonitätsabhängig

Ergebnisse Beratung - Nicht Bonitätsabhängig

Ergebnisse weitere Kategorien

Studie

Die komplette Studie mit allen Detailergebnissen (zzgl. individuellen Auswertungen für bewertete Unternehmen) können Sie bei uns erwerben. Für nähere Informationen schreiben Sie mir bitte eine Email an: studien@dk-institut.de

Veröffentlichung

Der Artikel zur Studie ist erschienen in:
Euro am Sonntag 28/22.

Weitere Informationen zu:

> Euro am Sonntag
> Börse Online