Finanzen /

Beste Gold Kreditkarte 2021

Die Volksbank Köln Bonn belegt als regionale Bank den ersten Platz. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich neben dem Erstplatzierten, die Deutsche Bank am stärksten verbessert. Dies ergab eine aktuelle Studie des Deutschen Kundeninstituts (DKI) für die Wirtschaftszeitung „Euro am Sonntag“.

Insgesamt wurden 12 überregionale und große regionale Kreditinstitute überprüft.  In ca. 510 Kundenkontakten wurden 250 Einzelkriterien bewertet. Im Fokus des Tests standen dabei wie in den Vorjahren die Kategorien Beratung, Anlageempfehlung sowie Kundenservice.

Medienpartner dieser Studie:

Rahmendaten der Studie

Beratung und Kundenservice wurden mittels

  • Mystery Shopping vor Ort,
  • Mystery Calling und
  • Mystery Mailing geprüft.

Ebenso flossen in die Bewertung der Kreditinstitute Social Media-Checks und die Analyse der jeweiligen Internetseiten ein.

Die Untersuchung konzentriert sich wie in den Vorjahren auf die Kategorien Angebot, Konditionen sowie Kundenservice.

Die Gewichtung der Kategorien erfolgte wie folgt:

 

1822direktICS Cards
ADACLBB
Amazon PrimeMainzer Volksbank
American ExpressMiles & More
awa7norisbank
Barclaycardnorisbank
BBBankOLB Bank
BBBankPAYBACK
Berliner VolksbankPostbank
comdirectSantander
comdirectSixt
CommerzbankSparda-Bank Badenwürttemberg
ConsorsbankSparda-Bank Hessen
Deutsche BahnSparda-Bank West
Deutsche BankSparkasse Nürnberg
DKBSparkasse Pforzheim Calw
EthikbankTARGOBANK
EurowingsTchibo
GLS BankTriodos Bank
Hanseatic BankTUI

Ergebnisse

Neben den Standard Kreditkarten haben wir ebenfalls die Gold Karten auf dem Markt geprüft und bieten jedem Interessierte eine Orientierung bei der Auswahl seiner neuen Kreditkarte mit Zusatzleistungen.
Jörn Hüsgen, Geschäftsführer Deutsches Kundeninstitut (DKI)
Jörn Hüsgen
Geschäftsführer DKI

Ergebnisse Beratung

Ergebnisse weitere Kategorien

Studie

Die komplette Studie mit allen Detailergebnissen (zzgl. individuellen Auswertungen für bewertete Unternehmen) können Sie bei uns erwerben. Für nähere Informationen schreiben Sie mir bitte eine Email an: studien@dk-institut.de

Veröffentlichung

Der Artikel zur Studie ist erschienen in:
Euro am Sonntag 03/21  

Weitere Informationen zu:
> Euro am Sonntag
> Börse Online