BeratungFinanzen /

Beste Anlageberatung 2022

11 Mal in Folge hat das Deutsche Kundeninstitut die Qualität der Anlageberatung von Banken getestet. Dabei schloss die Deutsche Bank, Sparda-Bank West und die Frankfurter Volksbank auf den ersten 3 Plätzen. Dies ergab eine aktuelle Studie für die Wirtschaftszeitung “Euro am Sonntag”.

Insgesamt wurden 13 überregionale und große regionale Kreditinstitute überprüft.  In ca. 440 Kundenkontakten wurden 250 Einzelkriterien bewertet. Im Fokus des Tests standen dabei wie in den Vorjahren die Kategorien Beratung, Anlageempfehlung sowie Kundenservice.

Medienpartner dieser Studie:

Rahmendaten der Studie

Beratung und Kundenservice wurden mittels

  • Mystery Shopping vor Ort,
  • Mystery Calling und
  • Mystery Mailing geprüft.

Ebenso flossen in die Bewertung der Kreditinstitute Social Media-Checks und die Analyse der jeweiligen Internetseiten ein.

Die Untersuchung konzentriert sich wie in den Vorjahren auf die Kategorien Beratung, Anlageempfehlung sowie Service.

Die Gewichtung der Kategorien erfolgte wie folgt:

Anbieter
BBBank
Berliner Sparkasse
Commerzbank
Deutsche Bank
Frankfurter Volksbank
Hamburger Sparkasse
HypoVereinsbank
Leipziger Volksbank
Postbank
Santander
Sparda-Bank München
Sparda-Bank West
TARGOBANK

Ergebnisse

Gleich 3 Banken schließen mit der Note "sehr gut+" ab. Dies zeigt, dass die Banken im diesjährigen Vergleich einen hohen Wert auf die Qualität der Beratung gelegt haben.
Jörn Hüsgen, Geschäftsführer Deutsches Kundeninstitut (DKI)
Jörn Hüsgen
Geschäftsführer DKI

Ergebnisse Beratung

Ergebnisse weitere Kategorien

Studie

Die komplette Studie mit allen Detailergebnissen (zzgl. individuellen Auswertungen für bewertete Unternehmen) können Sie bei uns erwerben. Für nähere Informationen schreiben Sie mir bitte eine Email an: studien@dk-institut.de

Veröffentlichung

Der Artikel zur Studie ist erschienen in:
Euro am Sonntag 03/22

Weitere Informationen zu:
> Euro am Sonntag
> Börse Online