Allgemein

Bester Versicherer aus dem Netz 2017 – 16 Versicherer im Test

Welche Versicherung aus dem Netz ist die Beste? Diese Frage stellen sich viele Menschen. Die Studie des Deutschen Kundeninstituts (DKI) gibt Antwort. Im Rahmen einer umfassenden Erhebung wurde im Auftrag der Finanzwochenzeitung „€uro am Sonntag“ zum wiederholten Male die Qualität von Versicherern aus dem Netz hinsichtlich der drei Bereiche  Privat-Haftpflicht-, Hausrat- und Unfallversicherung getestet.

[tabs tab1=“Gesamtergebnis Bester Versicherer aus dem Netz“ tab2=“Ergebnisse im Detail“ tab3=“Testdesign“ tab4=“Erwerb der Studie“]

[tab1]

Gesamtergebnis „Bester Versicherer aus dem Netz“

Insgesamt sind die Ergebnisse im Gesamtranking positiv. Die Hälfte der Versicherer hat im Test ein „sehr gut“ oder „gut“ erhalten. Sechs Anbieter schnitten mit „befriedigend“ ab und zwei wurden mit der Note „ausreichend“ bewertet.

 

Gesamtranking – Haftpflichtversicherung

Im Gesamtranking im Bereich Haftpflichtversicherung sind acht Versicherer mit „sehr gut“ oder „gut“ benotete wurden. Die restlichen Anbieter wurden mit den Noten „befriedigend“ oder „ausreichend“ bewertet.

 

Gesamtranking – Hausratversicherung

Im Gesamtranking im Bereich Hausratversicherung sind die Ergebnisse zufriedenstellend. Über die Hälfte der Versicherer erhält ein „gut“ oder ein „sehr gut“. Weitere vier Versicherer haben die Note „befriedigend“ bekommen und einer schnitt mit der Note „ausreichend“ ab.

 

Gesamtranking – Unfallversicherung

Die Ergebnisse im Gesamtranking im Bereich Unfallversicherung sind sehr durchwachsen. Die Hälfte der Versicherer schnitt mit einer „sehr guten“ oder einer „guten“ Leistung ab, allerdings sind jeweils zwei Versicherer mit „ausreichend“ und „mangelhaft“ bewertet worden.

[/tab1]

[tab2]

Ergebnisse im Detail

Beste Konditionen – Haftpflichtversicherung

Die Ergebnisse der Kategorie „Konditionen“ im Bereich Haftpflichtversicherung fallen insgesamt äußerst zufriedenstellend aus. Acht Versicherer wurden hier mit der Note „sehr gut“ bewertet, vier mit „gut“ und zwei weitere mit „befriedigend“. Ein weiterer Versicherer erhielt die Note „ausreichend“ und der letzte Platz wurde mit „mangelhaft“ bewertet.

 

Beste Konditionen – Hausratversicherung

Über die Hälfte der Anbieter erhalten im Bereich Konditionen für einer Hausratversicherung die Noten „sehr gut und gut“. Insgesamt neun Anbieter werden mit der Note „gut“ oder „sehr gut“ bewertet. Sieben weitere rangieren schlechter: vier wurden mit „befriedigend“, zwei als „ausreichend“ und einer mit „mangelhaft“ beurteilt.

 

Beste Konditionen – Unfallversicherung

Die Ergebnisse der Konditionen im Bereich Unfallversicherung erstrecken sich über die gesamte Bandbreite der Benotungen. Elf Anbieter schneiden mit der Note „sehr gut“ oder „gut“ ab. Zwei Anbieter wurden mit „befriedigend“, einer mit „mangelhaft“ und zwei weitere sogar mit „ungenügend“ bewertet.

 

Beste Angebotsflexibilität – Haftpflichtversicherung

Die Ergebnisse der Kategorie „Angebotsflexibilität“ im Bereich Privat-Haftpflicht-versicherung sind stark ausbaufähig. Fünf Versicherer wurden mit den Noten „sehr gut“ oder „gut“ bewertet. Alle weiteren Versicherer schneiden jedoch höchstens „befriedigend“ ab.

 

Beste Angebotsflexibilität – Hausratversicherung

Die Ergebnisse der Kategorie „Angebotsflexibilität“ im Bereich Hausratversicherung unterscheiden sich stark. Sieben Versicherer erhalten die Noten „sehr gut“ oder „gut“. Vier Versicherer wurden dagegen mit den Noten „mangelhaft“ oder „ungenügend“ bewertet.

 

Beste Angebotsflexibilität – Unfallversicherung

Die Ergebnisse der Kategorie „Angebotsflexibilität“ im Bereich Unfallversicherung sind insgesamt befriedigend. Sechs Versicherer wurden mit den Noten „sehr gut“ oder „gut“ bewertet. Die weiteren zehn Versicherer schneiden „befriedigend“ oder schlechter ab.

 

Bester Kundenservice

Die Ergebnisse der Kategorie „Kundenservice“ fallen insgesamt zufriedenstellend aus. Der Service per Social Media ist allerdings ausbaufähig. Sieben Anbieter schneiden mit einer „sehr guten“, sechs Anbieter mit einer „guten“ und zwei Anbieter mit einer „befriedigenden“ sowie ein Versicherer mit einer „ausreichenden“ Leistung ab.

[/tab2]

[tab3]

Testdesign 

Im Zeitraum Anfang März bis Mitte April 2017 wurden mittels der Erhebungsmethoden Befragung der Anbieter, Mystery Calling, Mystery Mailing, Social-Media-Checks und Analyse der Internetseiten insgesamt  16 Versicherer in ca. 309 Kundenkontakten hinsichtlich etwa 394 Einzelkriterien bewertet. Wie in den Jahren zuvor standen drei Kategorien im Fokus. Konditionen gehen mit 50 Prozent Gewichtung am stärksten in die Bewertung ein, gefolgt von der Angebotsflexibilität, die mit 30 Prozent Gewichtung in die Bewertung eingeht. Der Kundenservice geht mit 20 Prozent in die Bewertung ein.

Das Deutsche Kundeninstitut (DKI) hat die nachfolgenden 16 Versicherer untersucht:

[/tab3]

[tab4]

Möchten Sie weitere Informationen zu dieser Studie erhalten, können Sie uns gerne kontaktieren. Der Erwerb der Inhalte der Studie ist kostenpflichtig.

Kontaktieren Sie uns dazu einfach per E-Mail. Bitte geben Sie den Namen der Studie als Betreff der E-Mail mit dem Zusatz Erwerb ein – bspw. “Erwerb Studie XY”. Nutzen Sie dafür folgende Adresse: info(at)dk-institut.de. Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

[/tab4] [/tabs]